Cat Ballou

Es ist fast nicht zu glauben – aber es ist wahr: liebe Exil-Kölner, liebe Münchner, liebes Köln-Bayern! Wir haben es geschafft: es gibt in diesem verrückten Jahr doch noch einen Abend lang Kölsches-Jeföhl! Auf der Open-Air Bühne in Irschenberg beim Koppel Sommer.

Mit Abstand – mit Kölsch – und mit niemand geringerem als CAT BALLOU!

Wir lassen für Euch die Kölner direkt ins bayerische Oberland einfliegen und garantieren Euch einen unvergesslichen Abend – Koppel Sommer meets Köln! Heimweh? Dann ab nach Irschenberg und einen Abend lang klüngele, danze und schwade…

 

Et jitt kei wood das sagen könnte was man in Köln fühlt, wenn man an CAT BALLOU denkt. Es wäre auch schlicht nicht möglich eine so außergewöhnliche Bandkarriere in einem Wort zusammen zu fassen: gewonnene Bandwettbewerbe, 5 erfolgreiche Studioalben, Tourneen über Tourneen, Labelgründung, und Hits, richtige Hits. „Et jitt kei Wood“ eben, oder „Liebe Deine Stadt“ und „Hück Steiht die Welt Still“; man muss in Köln und im Rheinland unter einem Stein gelebt haben um diese Songs nicht zu kennen, sie haben längst die Seele der Stadt tief geprägt. Oliver, Dominik, Kevin und Hannes haben mit Familiengeist und Spielfreude, und nicht zuletzt mit exzellenten Songs etwas geschaffen wovon andere träumen, und das mit einem Durchschnittsalter von 32 Jahren.

Und nun liest man überall vom Jubiläum, und denkt sich „krass, schon zehn Jahre CAT BALLOU“… nein, es sind 20! Denn schon als Schulband machten sie sich einen Namen, bevor sie der Sieg beim Bandwettbewerb „Köln rockt!“ aufs größere Parkett katapultierte. Seitdem schlichen die ‚Katzen‘ mit kleinem Team und großer Vision unbeirrt nach vorne, bis sie sich plötzlich unter den größten Kölner Bands wiederfanden. Damit hatten sie selbst wohl am wenigsten gerechnet, ihren eigenen Erfolg und den Umgang damit haben sie Schritt für Schritt lernen müssen.

 

Nun ist CAT BALLOU aber nicht nur ein lokales Kölner Phänomen, die Bezeichnung als ‚Kölsch-Band‘ wird den vier bei weitem nicht gerecht. Vielmehr ist es eine authentische Band aus Köln, deren Texte eben deshalb in Mundart gehalten sind, die sie geprägt hat. Ausgestattet mit Popsensibilität und Charme haben sie sich im gesamten deutschsprachigen Raum ihre Fans erspielt. Ihr aktuelles Album „CAT BALLOU“, das gleichzeitig ihr Debüt auf dem unlängst gegründeten eigenen Label MIAO Records markiert, startete in den deutschen Charts auf der 15!

 

20 Jahre CAT BALLOU, in Katzenjahren wären sie schon stolze 96 Jahre alt! Nur neun Leben scheinen sie nicht zu brauchen, sie kosten ihr eines in vollen Zügen aus.

 

Die #Hauskatzen sind zu Gast auf der

Open-Air Bühne beim Koppel Sommer

Ein durch und durch Kölscher-Abend ist garantiert! Kölsches Bier, Kölsche Musik und endlich wieder Schwade, Lache, Danze…

Schwaig 9

83737 Irschenberg

Datum 12. September 2020

Einlass ab 16 Uhr

Beginn 18 Uhr

VVK 31,50 €

Abendkasse 37,- €

Hinterlasse einen Kommentar.

Servus - ohne Cookies gehts nicht - mit deinem nächsten Klick bist du damit einverstanden...